Amazon.de Widgets
Haselnuß, Noisette

Zurück zur alphabetischen Suche

Haselnuß
Haselnuß
wissenschaftl. Name:
Corylus avellana u. C. maxima
französisch: Noisette
englisch: Hazelnut
spanisch: Avellana
italienisch: Nocciola




Sind Sie Großhändler oder Händler oder wollen Sie einfach auf unserer Site erscheinen?
Wenden Sie sich an unseren Service Werbung
e-mail :
werbung@fruitlife.de

 

Haselnuß

Zu warm gelagert, werden Haselnüsse schnell ranzig und können schimmeln. Kühl und trocken in einem entsprechenden Keller (optimal 8-9°C) gelagert, sind sie gut ein Jahr haltbar. Die Haselnüsse

Angaben gelten für Nüsse in der Schale, einzelne Nußkerne sind nicht so lange haltbar. Wenn sie nicht behandelt sind, bleiben sie nur wenige Wochen frisch. Die natürliche Verpackung ist für den vorzuziehen, der Lust zum Knacken hat. Zur Weihnachtszeit sollten es keine Probleme geben, Nüsse in der gewünschten Form zu erwerben. Aus den USA z.B. erreichen uns die großen, runden Exemplare "Oregon", aus der Türkei die dünnschaligen "Levantiner"-Nüsse.

Ein hoher Energiegehalt von 2662kJ/100g (644kcal/100g), hohe Werte an wertvollen Mineralstoffe sowie die Vitamine der B-Gruppe und E machen die Haselnuß zu einem nahrhaften Lebensmittel

Haselnuß in Schale
Wasser 5,2%
 
Kohlenhydrate 10,5%
 
Proteine 12%
 
Fette 61,6%
 
Rohfaser 8,2%
 

Geknackte Haselnuß Eine etwas harte Nuß! Mit einem üblichen Nußknacker sind die kleinen, kugelrunden Kernchen zu erreichen, doch etwas Geschick und Kraft braucht man schon dabei. Leichter zu knacken sind z.B. Mandeln oder Walnüsse. Doch man wird nicht vom Geschmack enttäuscht, ein
Aroma, dass an Schokolade erinnern kann ("Noisette"), wenn die Nüsse nicht zu alt sind und sich beim Knacken eine Art Nußpuder verbreitet. Achtung, Vorjahresware!
zum Nussknacker-Test

Ab Mitte August beginnt die Nuß zu reifen, auch hier ist sie schon verzehrbar, als frische Variante, mit weichem bis zu sahnigem Fruchtfleisch. Ab Ende September sind die ersten Nüsse in getrockneter Form aus aktueller Ernte erhältlich. In großer Menge im Handel sind Haselnüsse natürlich zur Weihnachtszeit. Haselnuß am Baum

Seit Jahrhunderten wächst der Haselnußbaum wild von Europa bis nach Kleinasien ("Waldhasel"). Hauptproduzent für den kommerziellen Anbau sind zu 3/4 die Türkei, danach Italien (Kampanien, Latium, Piemont und Sizilien), die USA (Oregon), Spanien (Taragonna), China, Iran, Griechenland, Frankreich (Lot-et-Garonne) und Portugal.
Hauptproduzenten für Deutschland sind die USA und
Frankreich. Bereits geknackte lose Kerne werden hauptsächlich aus der Türkei geliefert.
Der größte Teil wird für die Schokoladenfabrikation verwendet.
Haselnüsse

Haselnußbaum Die Haselnuß gehört zur Familie der Betulaceae. Es handelt sich um eine Schließfrucht, dessen Baum bis zu 7m hoch wird und mit den Birkengewächsen verwandt ist. Die am Baum getrocknete Nuß fällt bei Erntezeit zu Boden. Bei der weiteren Verarbeitung werden die Nüsse gewaschen und bei einer Temperatur von etwa 40°C 2-3 Tage getrocknet. Nußkerne werden geröstet, um das braune Häutchen zu entfernen und haltbarer zu machen.

Im wesentlichen werden zwei Haselnußsorten unterschieden, die rundlichen Zellernüsse und die länglichen Lambertsnüsse, sowie deren Hybride. Vom Geschmack her sind die Lambertsnüsse generell vorzuziehen. Frische Haselnuß

Auch die Großstädter können von günstigen Haselnüssen profitieren: Auch in Parkanlagen wachsen die kleinen Bäumchen und können ab Ende September geerntet werden. Die Ware ist auf jeden Fall unbehandelt und frisch, wenn Sie nicht direkt die Bäume neben einer vielbefahrenen Straße nehmen.

 

Das Werk ist urheberrechtlich geschützt. Veröffentlichungen, Vervielfältigungen, Übersetzungen, Speicherungen oder vergleichbare Verfahren (komplett oder auszugsweise) nur mit spezieller Genehmigung von Fruit life.
 
Ingwerteeseite.de
Alles über Ingwertee & Ingwer
 

 

             


Früchte & Exoten
Nüsse
Raritäten

Familien

Saisonübersicht


Roh anrichten
Rezepte
Trocknen
Händler Liste


Vitamine & Co
Ernährungsformen
Bio


Bücher
Nussknacker
Bilder


Länder
Fremde Früchte

 

Archiv
Impressum

© 2012, Fruitlife