Amazon.de Widgets
Mispeln
Zurück zur alphabetischen Suche

Mispel
Mispel
wissenschaftl. Name:
Mespilus germanica
französisch: Nèfle commune
englisch: Medlar

Sind Sie Großhändler oder Händler oder wollen Sie einfach auf unserer Site erscheinen?
Wenden Sie sich an unseren Service Werbung
e-mail :
werbung@fruitlife.de

Mispel

Die kugeligen, ca 5cm großen Mispeln haben ein dunkelbraunes, cremiges Fruchtfleisch um 2-3 Kerne. Die Schale läßt sich leicht abziehen. Mispeln

Mispeln erreichen ihre Genußreife erst mit den ersten Herbstfrösten bzw. nach einer 2-3 wöchigen kühlen Lagerung, sie werden weich wie Butter und schmecken herb-süßlich, musartig mit einer Art Weinaroma, leicht nach Alkohol. Bei uns sind sie weniger im Handel anzutreffen, dagegen sind sie in den Mittelmeerregionen in den Wintermonaten sehr beliebt.

100g Mispeln enthalten 401kJ oder 96kcal.
Wasser 75%
 
Kohlenhydrate 12,3%
 
Proteine 0,6%
 
Fette 0,4%
 
Rohfaser 10%
 

Mispeln am Baum Die Scheinfrucht gedeiht an 3-6m hohen Bäumen oder Sträuchern, sie gehört botanisch zur Familie der Rosaceae. Wichtigste Anbauländer der im Kaukasus beheimateten Frucht sind heute Italien, der Balkan, die Türkei, der Iran und Großbritannien.

 

Das Werk ist urheberrechtlich geschützt. Veröffentlichungen, Vervielfältigungen, Übersetzungen, Speicherungen oder vergleichbare Verfahren (komplett oder auszugsweise) nur mit spezieller Genehmigung von Fruit life.
 
Ingwerteeseite.de
Alles über Ingwertee & Ingwer
 

 

             


Früchte & Exoten
Nüsse
Raritäten

Familien

Saisonübersicht


Roh anrichten
Rezepte
Trocknen
Händler Liste


Vitamine & Co
Ernährungsformen
Bio


Bücher
Nussknacker
Bilder


Länder
Fremde Früchte

 

Archiv
Impressum

© 2012, Fruitlife